In diesem Blog:

„Wir versuchen, anders zu sein, und das ist ein Erfolg“, beginnt der kaufmännische Leiter Bas Diepeveen begeistert über Uitblinqers zu sprechen. Das vor ca. 2,5 Jahren von Hugo Gubbels gegründete Unternehmen ist spezialisiert auf Kundenkontakt und Vertrieb.

Darüber hinaus bietet sie auch Beratungsleistungen zur Realisierung beispielsweise einer besseren Online-Kundenkontaktstruktur an. Durch die ausschließliche Zusammenarbeit mit HBO- und WO-Studenten ist Uitblinqers in der Lage, den (kommerziellen) Kundenkontakt auf einem Niveau zu handhaben, das Marken nicht selbst bewältigen können.

Andernfalls

Die noch jungen Uitblinqers zeigen beeindruckende Wachstumszahlen, erwirtschaften einen gesunden ROI für ihre Kunden und vor allem sind die Kunden zufrieden. „Wir haben einen Weg gefunden, den Kundenkontakt für alle persönlicher, effizienter, unterhaltsamer und damit erfolgreicher zu gestalten. Das gilt nicht nur für unsere Kunden und deren Kunden, sondern auch für unsere Mitarbeiter. Außerdem können unsere Kunden dadurch Kosten sparen den Kundenkontakt effizienter zu organisieren und den Ertrag der Gespräche auf natürliche Weise zu optimieren, wie Cross- und Upselling, aber auch die Entsendung von Technikern zu reduzieren“, erklärt Diepeveen.

„Unsere Studenten werden zu echten Botschaftern der Marke. Das ist natürlich nur möglich, wenn man für echte A-Marken arbeitet. Sie arbeiten gerne bei Uitblinqers, sie können in einer wettbewerbsfähigen Atmosphäre lernen und lustige Partys feiern, was zu Freundschaften und manchmal sogar zu Freundschaften führt sich verlieben. Aufgrund ihres Hintergrunds und ihrer schnellen Lernkurve sind sie in der Lage, auf ihre eigene Art und Weise eine gute Antwort zu geben und das gewisse Extra. Je komplexer, desto herausfordernder: bei einem unserer Kunden, zum Beispiel unserer Belegschaft ist die einzige Agentur vor dem Optionsmenü (IVR)“.

Steam-connect

„Wir sind sehr zufrieden mit unserer Zusammenarbeit mit Steam-connect. Es ist ein zuverlässiger und angenehmer Partner, der mit der Nachfrage auf dem Markt wächst“, sagt Diepeveen. Die angesprochene Lösung sei ebenso ansprechend, fährt er fort. „Alle Kontakte – Social, Mail, Telefonie, Chat – können bequem von einer Plattform aus durchgeführt werden. Dadurch arbeiten unsere Botschafter weiter und haben mehr Freude an der Vielfalt der Beantwortung der Fragen aus den unterschiedlichen Kanälen. Ein zusätzlicher Vorteil.“ ist, dass Steam-connect durch Integrationen mit Partnern wie OBI4wan für die Abwicklung von Webcare und eine Verbindung mit Relay42 weiter verbessert wird, damit Uitblinqers Kunden- und Verhaltensdaten intelligenter nutzen können.“

Die Markenbotschafter haben alle Möglichkeiten, dem Kunden durch die Nutzung von Steam-connect auf einem Bildschirm zu helfen. „So bekommt der Kunde, der zuerst über Facebook eine Frage gestellt und dann später angerufen hat, am Telefon möglichst denselben Botschafter. So muss er nicht seine ganze Geschichte noch einmal erzählen. Das ist der persönliche Kontakt, der ausmacht.“ die Kunden glücklich. des Werdens“.

Live-Chat-Integration

Eine von Uitblinqers häufig genutzte Funktionalität ist die einfach zu bedienende Live-Chat-Integration von Steam-connect. „Wenn zum Beispiel ein Chat-Gespräch mit einem Kunden sehr lange dauert, die Fragestellung komplex ist oder es sich um eine Beschwerde handelt, dann ist es – natürlich mit Erlaubnis – möglich, ihn direkt aus dem Chat heraus anzurufen.“

Für einen Energieversorger platzierten sie den Chat in der Bestellstraße, da der Chat aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens auf der Seite erst nach 30 Sekunden erscheint. Eine profitable Strategie. „Innerhalb weniger Monate haben wir den Umsatz über die Bestelllinie verdoppelt.“

Effizienz des Kundenkontakts

Diepeveen gibt an, dass die Plattform so eingerichtet ist, dass es ein Minimum an Leerlaufzeiten gibt. So verschwindet beispielsweise bei einem eingehenden Telefonat die E-Mail automatisch im Hintergrund des Bildschirms. „Steam-connect ermöglicht es uns, unsere smarte Belegschaft so optimal wie möglich einzusetzen“

Aus seiner Sicht bietet die Bearbeitung verschiedener Kontaktkanäle den Botschaftern eine schöne Abwechslung in ihrer Arbeit. „Vor allem ist es möglich, bestimmte Konversationen mit Steam-connect intelligent weiterzuleiten“, fügt er hinzu. Diese Funktion ist unter anderem für Kundendienstaktivitäten nützlich, die Uitblinqers für Hearst bereitstellt. „Auf diese Weise können wir zwischen Abonnenten von Zeitschriften wie National Geographic und Glamour unterscheiden und sie dann mit den richtigen Botschaftern zusammenbringen. Diese Zielgruppen und Bedürfnisse sind sehr unterschiedlich und das führt zu unterschiedlichen Gesprächen. Deshalb ist es sehr schön, dass Sie das können Anrufe senden.“